So loggen Sie sich in Ihre Fritzbox ein!

So loggen Sie sich in Ihre Fritzbox ein!

Die Fritzbox hat eine Vielzahl nützlicher Features und Funktionen integriert und bietet zahlreiche Optionen, um den Router individuell auf die eigenen Bedürfnisse abzustimmen. Gleichzeitig müssen vom Nutzer regelmäßig Updates durchgeführt werden, um eventuelle Sicherheitslücken zu schließen. Da dieses Update manuell durchgeführt werden muss, müssen Sie sich in regelmäßigen Abständen auf Ihrer Fritzbox einloggen. In unserem Artikel erfahren Sie wie es geht!

So rufen Sie das Login-Fenster zu Ihrer Fritzbox auf!

Schalten Sie Ihren Computer an und rufen Sie dort Ihren Webbrowser (Explorer, Mozilla, Chrome usw.) auf. Entweder geben Sie jetzt in die Adresszeile des Webbrowsers http://fritz.box ein oder 192.168.1.1, 169.254.1.1 oder 192.168.1.1 Denken Sie aber daran, dass sich die IP-Nummer von Fritzbox-Modell zu Fritzbox-Modell deutlich voneinander unterscheiden kann. Funktioniert der Zugriff auf Ihren Router nicht, sollten Sie prüfen,

  • Ob Sie die Adresse korrekt eingegeben haben, Stichwort: Tippfehler!
  • Ob die Verbindung zwischen Rechner und Router besteht! Vor allem bei einer WLAN-Verbindung kann es da manchmal Schwierigkeiten geben. Darum empfiehlt es sich, den Computer direkt per Kabel mit dem Router zu verbinden.

Tipp: Kommt trotzdem keine Verbindung zustande, sollten Sie die Fritzbox kurz vom Stromnetz nehmen und neu starten lassen.

Fritzbox einloggen: Der Benutzername und das Passwort

Nun müssen Sie sich mit einem Benutzernamen und Passwort einloggen.

Tipp: Logen Sie sich zum ersten Mal ein, finden Sie Benutzernamen und das Passwort im Handbuch Ihrer Fritzbox. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie beide nach dem Login sofort ändern. Um Hackern den Zugriff zu erschweren, sollten Sie auch die Benennung Ihres Routers, wie er im Netzwerk erscheint, ändern.

Haben Sie Benutzername und/oder Passwort vergessen, müssen Sie Ihre Fritzbox auf Werkeinstellung zurücksetzen. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Entweder setzen Sie die Fritzbox direkt über den Router hardware- oder softwareseitig zurück oder nutzen hierfür ein Telefon, das direkt an der Fritzbox angeschlossen ist.

Wissenswert: Bei einer Fritzbox können Sie sich auch von der Ferne in Ihr Netzwerk einloggen, um zum Beispiel zu prüfen, ob Sie wichtige Anrufe während Ihrer Abwesenheit verpasst haben. Wollen Sie diese Funktion nutzen, muss natürlich vorher die Fritzbox entsprechend eingerichtet sein.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen