Arbeiten Sie mit Windows 10 schneller als normal – wir zeigen Ihnen wie es geht

Arbeiten Sie mit Windows 10 schneller als normal – wir zeigen Ihnen wie es geht

Früher ging alles schneller – Seit Windows 8 muss man sich durch eine lästige Kacheloberfläche durchklicken. Wir zeigen Ihnen welche Tastenkombinationen es gibt, damit Sie schneller mit Windows 10 als vorher arbeiten können. Tuning-Software war gestern, mithilfe von Tastenkombinationen können Sie wesentlich schneller arbeiten als bisher.

Für viele Verbraucher ist die Nutzung von Windows 8 nicht wirklich angenehm, da man sich durch eine Vielzahl Kacheln klicken muss. Wirklich lästig, da war das klassische Startmenü doch wesentlich besser. Aufgrund der Unzufriedenheit der Verbraucher wurde mit Windows 10 das klassische Startmenü wieder eingeführt. Ein kleines Extra, einige Komfortfunktionen, damit die Bedienung des Betriebssystems noch schneller geht. Leider hat Windows 10 noch hie und da einige Lücken. Um dem abzuhelfen hat Microsoft für Windows 10 einige Tastenkürzel integriert, damit schneller zum Ziel kommt. Viele der Hotkeys bzw. Shortcuts, kennt man bereits von den Vorgängerversionen von Windows. Nachfolgend die wichtigsten Updates, für eine schnellere Bedienung des Betriebssystems.

Windows 10: Das Herbstupdate “Fall Creators”

Seit dem Herbst-Update wurde Windows 10 in vielen Bereichen verbessert. Dazu wurde die Bildschirmlupe umfassend überarbeitet. Seit Windows 7 kann die Bildschirmlupe per Windows-Plus aktiviert werden, hatte aber hie und da Probleme mit den Kanten oder zeigte unschöne Pixelfehler. Mit dem Herbst-Update von 2017 wurde dieses Problem behoben. Sobald der Bildschirm gezoomt wird, zeigen sich keine Pixelfehler mehr oder unschöne Kanten. Nachfolgend zeigen wir Ihnen die 8 wichtigsten Tastenkombinationen, die Ihnen ihre Arbeit mit dem Computer deutlich vereinfacht.

Den Inhalt des Bildschirms vergrößern: Drücken Sie die Windows und die Plus-Taste

Um die Bildschirmausgabe zu vergrößern müssen Sie sich nicht mehr mühevoll durch das Windows Menü klicken. Betätigen Sie einfach die Windows- und die Plustaste und schon können Sie den Bildschirminhalt bis zu 1600 Prozent vergrößert ansehen.

Bildschirminhalt verkleinern: Drücken Sie die Windows- und die Minustaste

Genauso wie Sie den Bildschirminhalt vergrößert anzeigen lassen können, besteht auch die Möglichkeit, die Anzeige zu schrumpfen. Erhöhen Sie die Auflösung in dem Sie Windows und die Minus Taste betätigen.

Screenshots machen und gleich in der Zwischenablage speichern: S, die Umschalt- und die Windowstaste betätigen.

Betätigen Sie S, die Umschalt- und die Windowstaste gleichzeitig, wird ganz wie gewohnt ein Screenshot gemacht. Dieser wird in der Zwischenablage gespeichert. Nun können Sie Paint oder ein anderes Programm öffnen, um den gespeicherten Inhalt mit dem Shortcut Strg und V einzufügen.

Sprachausgabe aufrufen ganz einfach mit Enter, Windows und Strg.

Um die Sprachausgabe zu starten, müssen Sie einfach die Windows- und Enter-Taste in Kombination mit der Strg-Taste drücken.

Rufen Sie die Einstellungen für die Apps ganz einfach und unkompliziert über die Windows-Taste und i auf

Statt sich bis zur Systemsteuerung durchklicken zu müssen, geht es wesentlich einfacher und deutlich unkomplizierter in dem die Windowstaste und i betätigt wird. Sofort öffnen sich die Einstellungen der Apps.